Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: B47 - VU mit LKW

PPSH-ERB: B47 - VU mit LKW
Auf der B 47 bei Eulbach verunfallter LKW

    Michelstadt (ots) - Großes Glück im Unglück hatte am Mittwochvormittag (8.) ein LKW-Fahrer, der vermutlich bedingt durch einsetzenden Schneefall mit seinem Lkw ins Rutschen kam und durch einen Baum unsanft gestoppt wurde. Bei dem Zusammenstoss mit dem Baum hat sich sein LKW quer zur Fahrbahn gestellt und so die B 47 kurz vor dem Abzweig nach Würzberg teilweise blockiert. In der Folge dieser Behinderung sind auf der schneeglatten Fahrbahn weitere LKW im Steigungsbereich liegen geblieben, was den Einsatz der Straßenmeister erforderlich machte. Erst als diese die Straße von Schnee und Eis geräumt und mit Salz abgestreut hatte, gelang es der Polizei den Verkehr wieder langsam zum Laufen zu bekommen. Zur Bergung des LKW musste die B 47 dann nochmals zwischen Michelstadt und Eulbach voll gesperrt werden. Insgesamt war der Verkehr in diesem Streckenabschnitt der B 47 für rund drei Stunden erheblich behindert.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: