Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Schmierereien an Schulen
Fahrkartenautomaten aufgebrochen
Kupferkabel und Notebook gestohlen

    Darmstadt-Dieburg (ots) - Der Aufbruch eines Fahrkartenautomaten in Seeheim-Jugenheim, der Diebstahl von einer Weiterstädter Baustelle, ein Wohnungseinbruch in Groß-Zimmern und Farbschmierereien an der Melibokus- und Hinkelsteinschule in Alsbach-Hähnlein beschäftigten am Montag die Polizeistationen in Pfungstadt, Dieburg und das dritte Polizeirevier in Arheilgen.

    In der Nacht zum Sonntag hatten Unbekannte mehrere Stellen an der Melibokusschule in Alsbach-Hähnlein mit schwarzer Farbe und den Abkürzungen "WEW" und "KOC" beschmiert. Darüber hinaus rissen sie an dem Techniktrakt zahlreiche Warnschilder ab und beschädigten diese. Offenbar waren die Täter auch an der benachbarten Hinkelsteinschule zu Gange. Sie rissen dort diverse Dachrinnen heraus. Der Schaden für beide Schulen geht in die Tausende. Die Tatzeit kann nach Zeugenaussagen auf die Zeit 03.00 bis 04.00 Uhr eingegrenzt werden.

    In der Nacht zum Dienstag hebelten in Seeheim-Jugenheim Unbekannte einen Fahrkartenautomaten der HEAG an der Haltestelle "Neues Rathaus" auf. Sie stahlen die Geldkassette und konnten mit ihrer Beute unerkannt entkommen. Die Tatzeit liegt zwischen 00.55 und 04.00 Uhr. Rund 230 Meter Kupferkabel stahlen Diebe von einer Baustelle in der Friedrich-Schäfer-Straße in Weiterstadt-Riedbahn. Die Tatzeit liegt zwischen Sonntagabend und Montag. Das Kupferkabel versorgte die Baufirma mit Strom. Ihre Beute hatten die Täter offensichtlich mit einem Lkw abtransportiert.

    Ein Notebook, einen MP3-Player, eine Digitalkamera und einen Koffer erbeuteten am vergangenen Wochenende unbekannte Täter bei einem Einbruch in Groß-Zimmern. Sie hebelten in dem Mehrfamilienhaus in der Bahnstraße die Wohnungstür auf, durchsuchten eine Zweizimmerwohnung und konnten mit ihrer Beute den Tatort verlassen. Die Tatzeit kann nicht eingegrenzt werden.

    Hinweise werden erbeten zu Farbschmierereien an Schulen und Fahrkartenautomat an die Polizeistation Pfungstadt, Telefon (06157) 95090, zu Baustellendiebstahl an das 3. Polizeirevier, Telefon (06151) 9693810 und zu Wohnungseinbruch an die Polizeistation Dieburg, Telefon (06071) 96560.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: