Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Polizeipressebericht Nr. 28 v.27.1.2006

    Kreis Bergstraße (ots) - Bensheim-Auerbach                    Versuchter
Wohnhauseinbruch
Am Donnerstagabend, gegen 22 Uhr 40, hebelte ein Unbekannter im
Brückweg ein Erdgeschossfenster eines Einfamilienhauses auf,
flüchtete aber sofort, als ein Bewohner des Anwesens nach Hause
zurückkehrte. Der verhinderte Einbrecher hatte sich offenbar vom
Starenweg aus dem Grundstück genähert und dabei einen
Maschendrahtzaun heruntergedrückt. Wer Verdächtige bemerkt haben
sollte, möge bitte unter der Telefonnummer 06252-7060 mit der
Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion Verbindung aufnehmen.

    Lampertheim                Fahndung nach Rad fahrendem Einschleichdieb.
Abstehende Ohren,
                                                 ungepflegte Zähne.

    Ein Dieb hat sich am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr 25 in der Behringstraße in die Geschäftsräume einer Firma eingeschlichen und dort ein IBM-Notebook samt Netzteil und Maus entwendet. Der Tatverdacht richtet sich gegen  einen  Mann, der mit einem blaufarbenen Fahrrad unterwegs war und zuvor bei einer benachbarten Firma nach Arbeit gefragt hatte. Seine Beschreibung: um die 175 Zentimeter groß, leicht abstehende Ohren und auffallend ungepflegte Zähne. Wer weitere Hinweise auf den Unbekannten geben kann, wird gebeten, sich mit der Dezentralen Ermittlungsgruppe der Lampertheimer Polizeistation kurzzuschließen. Telefonisch ist dies unter 06206-94400 möglich.

    Lampertheim              Polizei sucht Ladendiebin

    Mit einer Espressomaschine machte sich am Donnerstagnachmittag eine Ladendiebin aus einem Kaffeegeschäft in der Kaiserstraße aus dem Staube und rannte bei ihrer hastigen Flucht noch eine Kundin um. Die blondhaarige Täterin war mit einem Hund unterwegs (vermutlich Staffordshire-Terrier) und mit einem orangefarbenen Pullover und einem grünen Armeeparka bekleidet, so die Lampertheimer Polizei, die unter Tel. 06206-94400 um Hinweise auf die Frau bittet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim
Kriminalhauptkommissar Peter Rauwolf
Telefon: 06252-706 230
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: