Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Zahlreiche Unfälle auf den Autobahnen

    Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Donnerstag (26.01.06) ereigneten sich auf den südhessischen Autobahnen über 25 Verkehrsunfälle. Die Hauptunfallursache dürfte in den meisten Fällen die nicht angepasste Geschwindigkeit bei winterglatten Fahrbahnen sein. Teilweise spielten auch nicht aufgezogene Winterreifen eine Rolle. Abkommen von der Fahrbahn, Drehen auf der Fahrbahn und Schleudern gegen andere Fahrzeuge waren die häufigsten Unfalltypen. Zwei Personen wurden schwer, fünf Personen wurden leicht verletzt. Die Gesamtschadenshöhe beträgt etwa 400.000 EUR.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: