Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Gustavsburg -Ladendieb lässt sein Fahrrad zurück - Polizei bittet um Mithilfe bei der Täterermittlung

Fahrrad des Ladendiebs

    Darmstadt (ots) - Die Polizei in Bischofsheim bittet die Bevölkerung, um Hinweise in Zusammenhang mit einem Ladendieb und seinem Fahrrad. Am Freitag, den 13.2. wurde der bisher unbekannte Ladendieb in einem Drogeriemarkt in der Darmstadtädter Straße beim Stehlen ertappt. Der Unbekannte war dabei beobachtet worden, wie er von Rasierklingen die Sicherheitsetiketten entfernte. An der Kasse angesprochen ergriff der Mann unter Zuhilfenahme eines Taschenmessers die Flucht. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: Pakistani oder Libanese, ca. 25 - 30 jahre alt, 160 bis 165 groß, dunkler Hauttyp, schlank, kurze schwarze Haare, trug eine schwarze Lederjacke. Der Mann soll schon öfters in Bischofsheim gesehen worden sein. Deshalb geht die Polizei davon aus, dass der Mann im Bereich Gustavsburg lebt. Wir auch festgestellt werden konnte, ließ der Täter ein Herrenfahrrad, 28 Zoll, kettenschaltung mit Drehschaltgriff, silberne Schutzbleche, Rahmenfarbe schwarz zurück. Das Fahrrad ist mit einem blauen Stahlseilschloss gesichert. Auffällig an dem Fahrrad sind die Hupe am Lenker und die hellen Flecken an der Sattelseite. Hinweise an die Polizei in Gustavsburg Tel.: 06144/ 9666-0


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: