Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

16.01.2006 – 16:35

Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rüsselsheim - Wohnungsbrand mit zwei Leichtverletzten

    Darmstadt (ots)

Am Sonntag Abend kurz vor 20 Uhr brannte es in einer Küche in der Alemannenstraße. Vermutlich war eine Pfanne, die auf dem angeschalteten Herd stand, Ursache für den Brand. Die über dem Herd befindlichen Küchenoberschränke und die Dunstabzugshaube fingen Feuer. Die Wohnungsbesitzer versuchten Brand selbst mit Decken zu ersticken und mit Wasser zu löschen. Dabei erlitten sie Rauchvergiftungen und wurden zur Beobachteung ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung