Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Eingangstür von Fitness-Center eingeschlagen/35-Jähriger schlafend von Polizei angetroffen

    Darmstadt (ots) - Unter dem dringenden Tatverdacht, die Eingangstür eines Fitness-Centers im Haardtring mit einem Standaschenbecher eingeschlagen zu haben, hat eine Streife des 2. Polizeireviers in der Nacht zum Samstag (17.12.05) einen 35-jährigen Mann festgenommen. Der Schaden wird auf ca. 1.000,- EUR geschätzt. Die Beamten hatten den alkoholisierten Mann gegen 02.35 Uhr  im Eingangsbereich des Fitness-Centers schlafend und ohne Schuhe in einem Lehnstuhl angetroffen. Der 35-jährige aus Griesheim stammende Mann, bei dem eine Blutentnahme durchgeführt wurde, wird sich in einem Strafverfahren verantworten müssen. Die beschädigte Tür wurde durch die Berufsfeuerwehr Darmstadt abgesichert.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: