Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Zwei Männer beim Einbruchsversuch in Bensheim-Auerbach festgenommen Pressemitteilung-Nr. 524 vom 13.12.2005

    Heppenheim (ots) - Bensheim-Auerbach Einbruchsversuch in Sportgeschäft, zwei Männer vorläufig festgenommen

    In den frühen Morgenstunden des Dienstags, 13.12.2005, gegen 02.00 Uhr, wurde bei der Bensheimer Polizei telefonisch mitgeteilt, dass an einem Geschäft im Bereich Darmstädter Straße/Bachgasse eine Scheibe eingeschlagen wurde. Der aufmerksame Zeuge hatte auch zwei männliche Personen vom Tatort weglaufen sehen. Den eingesetzten Polizeistreifen gelang es die beiden Männer im Nahbereich vorläufig festzunehmen. Es handelt sich um zwei polnische Touristen, 20 und 21 Jahre alt, die jegliches Fehlverhalten zunächst abstritten. Abgesehen hatten es die Beiden offenbar auf Sportkleidung und Sportgeräte, die im Schaufenster ausgelegt waren. Durch die Staatsanwaltschaft Darmstadt wird derzeit geprüft, ob die beiden Durchreisenden beim zuständigen Haftrichter vorgeführt werden. Die Ermittlungen dauern noch an.

    Viernheim                              Aufbruchsversuche an zwei Pkw

    In einem Kfz-Betrieb in der Heidelberger Straße wurden zwei, auf dem Gelände ausgestellte Fahrzeuge, aufgebrochen bzw. beschädigt. In einem Fall haben die Täter das Verdeck eines Pkw aufgeschnitten, im anderen Fall wurde an einem Ford ein Fenster mit einem Schraubendreher aufgehebelt. Stehlen konnten die Täter offenbar nichts, da sich in den Fahrzeugen nichts Entsprechendes befand, allerdings richteten sie erheblichen Sachschaden an. Eventuelle Hinweise nimmt das Kommissariat 21 der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion, 06252/7060, entgegen. Ebenso die Polizeistation Lampertheim-Viernheim, unter 06204/974717.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim
Karl Jungmann
Telefon: 06252-706 233
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: