Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Odenwaldkreis - Einbrecher unterwegs

    Odenwaldkreis (ots) - Odenwaldkreis - Einbrecher unterwegs

    Zwei vollendete und ein versuchter Einbruch wurden übers letzte Wochenende den Polizeistationen Erbach und Höchst gemeldet. Aus einer derzeit wegen Umzugs leerstehenden Wohnung in der Sudetenstraße in Michelstadt wurden in der Zeit von Donnerstag (1.)bis Sonntag (4.) ein Kinderfahrrad und aus einem Kühlschrank Lebensmittel entwendet. Die Unbekannten hatten zuvor eine Glasscheibe der Haustüre zum Hofbereich eingeschlagen und waren bis in die Wohnung vorgedrungen. Der Wert des gestohlenen Gites liegt bei etwa zweihundert Euro. In Unter-Mossau gelangten Diebe auf bisher unbekannte Weise in ein Einfamilienhaus im Neudorf. Aus der Garderobe im Erdgeschoss fehlt ein grauer Anorak mit persönlichen Dokumenten und Kreditkarten. Der Wert beträgt hier ebenfalls zweihundert Euro. Am Ortsrand von Hainstadt wurden am Sonntag (4.)an einem Wohnhaus Am Steinbruch an zwei Fenstern und einer Balkontüre frische Hebelspuren festgestellt. Möglicherweise wurden die Täter gestört, so dass sie von ihrem Vorhaben abließen. An den Rahmen der Fenster und der Außentüre entstand hoher Schaden von zweitausend Euro. Hinweise nehmen die beiden Stationen entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Reiner Schmidt
Telefon: 06062/953301
Fax: 06062/953515
E-Mail: reiner.schmidt@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: