Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Polizeieinsatz in Fürth/Odw.

    Fürth i. Odenwald (ots) - Am Samstag, den 03.12.05, gg. 15.50 Uhr wurde der Polizei eine randalierende Person gemeldet. Der zunächst harmlos wirkende Einsatz sollte sich dann als schwierig entpuppen, da die eintreffenden Beamten ein lauten Knall wahrnahmen. Der 47-jährige Mann, der sich alleine in seinem Haus befand, war auch nicht durch Ansprache dazu zu bewegen, das Haus zu verlassen und zeigte sich durch sein Verhalten äußerst renitent. Da zu befürchten stand, daß der Mann bewaffnet ist, wurden die Verhandlungsgruppe der Hessischen Polizei und ein Sondereinsatzkommando hinzugezogen. In längeren Verhandlungsgesprächen war der Mann nicht davon zu überzeugen, das Haus freiwillig zu verlassen. Letztlich konnte der Mann nur durch den Einsatz des SEK-Kommandos überwältigt und festgenommen werden. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung wurde ein abgebrannter Feuerwerkskörper aufgefunden. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. Der Mann, der der Polizei hinlänglich bekannt ist, muß nun mit einem weiteren Ermittlungsverfahren rechnen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: