Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Polizei verhindert geplantes Skinheadkonzert in Mitlechtern/ Bergstraße

    Darmstadt (ots) - Mit starken Polizeikräften kontrollierte die Polizei am späten Samstagabend in Mitlechtern eine Zusammenkunft von Personen, die dem rechten Spektrum zuzuordnen sind. Von den 90 kontrollierten Personen, waren 20 der rechtsradikalen Szene zuzuordnen. Die Polizei hatte am Freitag Hinweise auf ein geplantes Skinheadkonzert im südhessischen Raum erhalten. Durch Aufklärungs- und Kontrollmaßnahmen mit Unterstützung der Hessischen Bereitschaftspolizei konnte der  bis dahin nicht bekannte Veranstaltungsort lokalisiert werden. Alle Personen wurden überprüft und durchsucht. Es konnten keine strafrechtlich relevanten Gegenstände sichergestellt werden. Das Treffen fand in einem geschlossenen Raum statt. Die Veranstaltung wurde von der Polizei bis zum Ende überwacht. Es kam zu keinen Ausschreitungen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: