Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Gelegenheit macht Diebe/Durch offenes Fenster eingestiegen;Volle Plastiktüten und Haschisch/19-Jährige in der Innenstadt festgenommen

    Darmstadt (ots) - Aus dem Büroraum einer Apotheke in der Heidelberger Straße in Eberstadt ist am Donnerstagnachmittag (03.11.05) im Zeitraum zwischen 15.35 und 16.30 Uhr eine Handtasche mit Bargeld, Schlüsseln und diversen Dokumenten gestohlen worden. Ein bislang unbekannter Einbrecher war über ein offen stehendes Fenster unbemerkt in den Raum eingestiegen und hatte die Handtasche an sich genommen. Die Schadenshöhe beträgt vs. 500 EUR.

    Hinweise werden an die Polizeistation Pfungstadt (Telefon 06157/95090) erbeten.

    Darmstadt: Volle Plastiktüten und Haschisch - 19-Jährige in der Innenstadt festgenommen

    Eine 19-jährige Frau aus Darmstadt ist am Donnerstagnachmittag (03.11.05) gegen 17.20 Uhr in der Darmstädter Fußgängerzone von einer Zivilstreife der Polizei unter dem Verdacht des Ladendiebstahls festgenommen worden. Die polizeibekannte Frau, die zusammen mit ihrer 9-jährigen Schwester angetroffen wurde, hatte mehrere prall gefüllte Plastiktüten mit rund 30 Artikeln aus verschiedenen Darmstädter Geschäften bei sich, u.a. Körperpflegmittel und Schuhe. Wie die Beamten richtig vermuteten waren die Waren allerdings nicht bezahlt worden. Bei der 19-Jährigen, die sich in einem Strafverfahren wegen des Verdachts des mehrfachen Ladendiebstahls verantworten muss, wurde in ihren persönlichen Sachen auch eine kleine Menge Haschisch gefunden und sichergestellt. Ein gesondertes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: