Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Schaafheim - Tod durch Rauchvergiftung

    Schaafheim (ots) - Schaafheim - Tod durch Rauchvergiftung Eine 86 - jährige allein stehende Frau wurde am Mittwoch (2.11.05) von ihrem Sohn tot in der Wohnung in Schaafheim - Radheim aufgefunden. Es wurde festgestellt, dass die gesamte Wohnung verrußt und verqualmt und das Bett verbrannt war. Das Feuer ist offenbar an Sauerstoffmangel erloschen. Die gehbehinderte Rentnerin befand sich sitzend in einem Sessel. Sie dürfte aufgrund Rauchvergiftung bzw. Sauerstoffmangel verstorben sein. Die Ermittlungen hierzu und zur Brandursache, insbesondere hinsichtlich eines technischen Defektes im Bereich von Verkabelungen in Bettnähe, dauern noch an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Reinhard Ihrig
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: reinhard.ihrig@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: