Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: 17-Jähriger nach Motorrollerdiebstählen in Untersuchungshaft (siehe hierzu auch unsere Pressemeldung vom 20.09.05, 11.31 Uhr)

    Darmstadt (ots) - Gegen einen bereits wegen verschiedener Eigentumsdelikte polizeibekannten 17-jährigen Jugendlichen aus Darmstadt wurde heute (07.10.05) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wegen Wiederholungsgefahr Untersuchungshaftbefehl durch den Haftrichter des Amtsgerichts Darmstadt erlassen. Der Jugendliche steht in dringendem Verdacht, mehrere Motorrollerdiebstähle in Darmstadt begangen zu haben. So  war er letztmalig am 17.09.05 von Beamten des 2. Polizeireviers nach einem versuchten Motorrollerdiebstahl im Donnersbergring festgenommen worden (wir haben berichtet). Der 17-Jährige wurde inzwischen in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: