Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: A 67 (Gemarkung Griesheim) : Geschwindigkeitsmessung im Baustellenbereich - Rund ein Drittel der Fahrzeugführer waren zu schnell unterwegs

    Griesheim (Darmstadt-Dieburg) (ots) - Die Polizei hat am Mittwoch (03.08.05) in einem Baustellenbereich auf der Autobahn 67 bei Griesheim Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Zur Zeit ist hier die zulässige Höchstgeschwindigkeit in Höhe der darüber auf einer Brücke verlaufenden Bundesstraße 26 auf Grund von Sanierungsarbeiten auf 60 km/h begrenzt. Innerhalb von sechs Stunden passierten rund ein Drittel der gemessenen Fahrzeuge die Baustelle mit überhöhter Geschwindigkeit. Unrühmlicher Spitzenreiter war dabei ein Pkw, der 74 km/h zu schnell war. Gegen den Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Ihn erwartet ein zweimonatiges Fahrverbot, ein Eintrag in das Verkehrszentralregister und ein Bußgeld in Höhe von 275,- EUR. Mehr als 800 Fahrzeugführer werden in den nächsten Tagen Post von der Bußgeldstelle erhalten, darunter sind auch 24 Fahrzeugführer, die mit einem Fahrverbot von einem Monat und Bußgeldbescheid zwischen 100,- und 150,- EUR rechnen müssen. Die Kontrollen werden fortgesetzt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: