Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: 42 Gramm Heroin beschlagnahmt - 28-Jähriger Mann in Haft

    Darmstadt (ots) - Zivilfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen haben am Sonntagnachmittag (17.07.05) einen 28-jährigen Mann unter dem dringenden Verdacht festgenommen, mit Heroin gehandelt zu haben. Der Mann war bei einem mutmaßlichen Rauschgiftgeschäft am Anfang eines Waldweges in Nähe der Waldkolonie in Begleitung eines weiteren Mannes aufgefallen. Beim Erscheinen der Beamten flüchteten die Personen in unterschiedliche Richtungen, der 28-Jährige konnte nach kurzer Verfolgung eingeholt und festgenommen werden. Der zweite Mann ist noch flüchtig.

    Bei seiner Festnahme leistete der 28-jährige Tatverdächtige Widerstand. Dies nicht ohne Grund. In seiner Hosentasche konnte eine Zigarettenschachtel mit mehreren Plomben Heroin, ca. 42 Gramm, gefunden und sichergestellt werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde er am Montag (18.07.05) dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaftbefehl erließ.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=dd970ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: