Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Italienischer Tourist verkauft falsche Bohrhämmer

    Bickenbach (ots) - Die Polizei in Pfungstadt hat am Montag einen 36 Jahre alten italienischen Touristen aus Neapel vorläufig festgenommen. Aufgefallen war der Mann, als er gegen 10.00 Uhr bei der Bickenbacher Kläranlage aus seinem Auto heraus zwölf Bohrhämmer an den Mann bringen wollte. Der Verkäufer will die Geräte in der Frankfurter Bahnhofsgegend gekauft haben und legte sogar eine Quittung hierzu vor. Bei näherer Betrachtung stellte sich heraus, dass es sich nicht – wie durch Etiketten vordergründig angebracht – um Markengeräte handelte. Die Bohrhämmer wurden sichergestellt. Der Mann musste wegen Verdacht des Betruges eine Sicherheitsleistung von 800,- Euro zahlen, konnte dann aber seiner Wege ziehen. Die Ermittlungen dauern an


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: