Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Mühltal: 450 Zinkplatten aus Galvanisierungsbetrieb gestohlen

Mühltal (Darmstadt-Dieburg). 450 Zinkplatten mit einem Gesamtgewicht von ca. 2,7 Tonnen haben unbekannte Täter in der Mittwochnacht (18.05.05) bei einem Einbruch in die Firmenhalle eines Galvanisierungsbetriebs in Nieder-Ramstadt im Wasserweg entwendet. Die Einbrecher hatten eine Fensterscheibe eingeschlagen und waren in die Halle eingestiegen. Um das Stehlgut im geschätzten Wert von ca. 9.000 Euro abtransportieren zu können, öffneten die Täter von Innen eine Tür und schafften die Zinkplatten zu einem Fahrzeug. Im Zusammenhang mit dem Einbruch war einem Zeugen ein rot lackierter Kleintransporter im Bereich des Tatorts aufgefallen. Die Fahndung nach dem Fahrzeug verlief bisher erfolglos.

Weitere sachdienliche Hinweise werden an die Polizeistation Ober- Ramstadt, Tel. 06154/63300, erbeten.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: