Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Warnung vor falschen Spendensammlern

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. Am Donnerstag, 28. April 2005, waren im Stadtteil Arheilgen offensichtlich falsche Spendensammler unterwegs. Zwei unbekannte Frauen haben angeblich im Auftrag der evangelischen Michaelsgemeinde Geld gesammelt. Dabei zeigten sie ein gefälschtes Schreiben mit Briefkopf der Gemeinde und Unterschrift des Pfarrers vor. Eine Strafanzeige wegen Betruges und Urkundenfälschung wurde von der Michaelsgemeinde erstattet, die ausdrücklich darauf hinweist, dass keine dSpendensammlung in deren Auftrag stattfindet. Eine Personenbeschreibung konnte leider nicht abgegeben werden.

    Die Polizei bittet, sofern die beiden Frauen erneut auftreten, um sofortige Verständigung über Tel. 110.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: