Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Außenspiegel an acht Fahrzeugen abgerissen/Erheblich alkoholisierter Mann festgenommen

Darmstadt (ots) - Eine Polizeistreife hat am Samstagmorgen (16.04.05) einen 23- jährigen Mann nach mehreren Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in der Roßdörfer Straße und Inselstraße vorläufig festgenommen. Der Schaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Zeugen hatten die Beamten gegen 07.00 Uhr informiert, dass ein junger Mann an mehreren abgestellten Pkw Außenspiegel abgerissen und teilweise gegen die Fahrzeuge geschleudert habe. Im Zuge der Fahndung mehrerer Streifen konnte ein 23-jähriger Mann in erheblich alkoholisiertem Zustand festgenommen werden. Zur Ausnüchterung wurde er in Polizeigewahrsam genommen. Der Beschuldigte, offenbar Spätheimkehrer einer Party, gab an, sich an nichts mehr erinnern zu können. Zeugen haben ihn jedoch zweifelsfrei als Tatverdächtigen identifiziert. Er wird sich wegen Sachbeschädigung an mindestens acht abgestellten Pkw verantworten müssen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: