Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Weiterstadt: Einbruch in Tankstelle – Drei Täter flüchten mit rotem Pkw – Bargeld und Zigaretten erbeutet

Weiterstadt. Bei einem Einbruch in eine Tankstelle in der Darmstädter Straße haben bislang unbekannte Täter in der Freitagnacht (15.04.05) ca. 300 Euro Bargeld und ca. 40 Stangen Zigaretten im Wert von ca. 2.000 Euro erbeutet. Die Einbrecher hatten gegen 01.10 Uhr die Glasfront des Tankstellengebäudes eingeschlagen und in einer Blitzaktion Bargeld und Zigaretten an sich genommen. Es soll sich um drei Täter gehandelt haben, die anschließend mit einem roten – möglicherweise weinroten- Pkw Opel Omega ohne Licht in Richtung Bundesstraße 42 flüchteten. Einer der Täter soll eine Strumpfmaske getragen haben und ca. 160 cm groß sein. Seine Mittäter sollen schwarz gekleidet gewesen sein und zwischen 170 und 180 cm groß sein. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach den dem Fahrzeug und den flüchtigen Personen verlief bislang erfolglos. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Das 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06151/969-3810.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: