Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Straßenraub

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. In der Nacht zum Sonntag, 3. April 2005, gegen 22.00 Uhr, lief ein 70-jähriger Mann in der Bismarckstraße in Richtung Hauptbahnhof. In Höhe der Städtischen Kliniken hielt plötzlich ein unbekannter PKW neben dem Mann an, zwei Männer sprangen aus dem Fahrzeug und schlugen auf den 70-Jährigen ein. Danach rissen die Räuber dem Mann seinen Geldbeutel aus der Gesäßtasche und fuhren mit dem Fahrzeug davon. Die Täter erbeuteten 120 Euro und einen Bundespersonalausweis. Die Täter, die kein Wort gesprochen haben waren beide ca. 170 cm groß, ca. 30 Jahre alt, näheres ist nicht bekannt. Das Fahrzeug konnte ebenfalls nicht näher beschrieben werden. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Südhessen, tel. 06151/969 3030.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: