Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Warnmeldung der Polizei Unseriöse Werber unterwegs

    Darmstadt (ots) - Die Polizei warnt erneut vor Werbern, die für eine Telefongesellschaft Haustürgeschäfte abschließen wollen und dabei unseriös und teilweise strafrechtlich relevant vorgingen. Es liegen Erkenntnisse vor, dass die Männer und Frauen wieder in Darmstadt unterwegs sein sollen. Sie suchten Privathaushalte auf, seien aufdringlich und versuchten, vehement in die Wohnungen zu gelangen.

    Bereits vor einigen Wochen waren die Werber der Polizei aufgefallen. Sie waren in Teams unterwegs. Dabei sei es auch in den Wohnungen zu Diebstählen gekommen. Ihre Methode: Eine führt das sogenannte Werbegespräch, der andere nutzt die Ablenkung, um die Wohnung blitzschnell nach Wertvollem und Brauchbarem zu durchsuchen.

    Sollte es erneut zu Belästigungen oder verbalen Übergriffen kommen, bittet die Polizei um sofortige Verständigung. Dies gilt selbstverständlich ebenso bei Straftaten. Telefon (06151) 969 3030.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: