Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Weiterstadt - Unfallfahrt unter Alkohol- und Medikamenteneinfluß

    Darmstadt (ots) - Am Donnerstag, den 16.12.04 gg. 17.20 Uhr verursachte eine 40- jährige Weiterstädterin mit ihrem PKW mehrere Verkehrsunfälle in Weiterstadt. Die 40-jährige hatte in Suizidabsicht eine unbekannte Menge Alkohol und Medikamente zu sich genommen und wollte anschließend vom Steinrodsee mit ihrem PKW nach Hause in Weiterstadt fahren. Hierbei beschädigte sie mehrere Verkehrseinrichtungen, geparkte PKW’s und eine Hausmauer bis schließlich ihr PKW gestoppt werden konnte. Es entstanden glücklicherweise nur Sachschäden. Bei der Fahrerin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Die 40-jährige blieb unverletzt, wurde jedoch ins Krankenhaus eingewiesen. Sachschäden: ca. 15.000,-- Euro

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: