Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Raubüberfall auf Drogeriemarkt

    Darmstadt (ots) - Heute, 30.11.2004, gegen 18.30 Uhr wurde im Roßdorfer Ortsteil Gundernhausen ein Drogeriemarkt überfallen. Gerade als die beiden Angestellte nach Feierabend den Markt verlassen wollten, wurden sie von den beiden männliche Täter von hinten umklammert und in den Markt zurückgedrängt. Einer der Beiden wurde ein unbekannter Gegenstand, vermutlich eine Schusswaffe an den Kopf gehalten. Sie wurde gezwungen, die Tageseinnahmen herauszugeben, während sich die andere Angestellte auf den Boden legen musste. Nach der Herausgabe des Geldes musste sich auch die zweite Angestellte auf den Boden legen. Die beiden Täter flüchteten dann mit ihrer Beute von mehreren hundert Euro zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Beide ca. 170 bis 175 cm groß, schwarz gekleidet und schwarz maskiert. Der Wortführer sprach akzentfrei deutsch. Die Polizei in Darmstadt bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06151/969-3030

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt-Dieburg

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: