Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fünf Kleintransporter aufgebrochen – Mehrere zehntausend Euro Schaden

Darmstadt (ots)

Auf einem Parkplatz „Am Kavalleriesand“ wurden
am Mittwoch zwischen 09.00 und 12.00 Uhr mindestens fünf
Kleintransporter der Marke VW aufgebrochen und daraus
Elektrowerkzeuge im Wert von mehreren zehntausend Euro gestohlen. Bei
den verschiedenen Geschädigten handelt es sich um Firmen, die derzeit
bei einer Telekommunikationsfirma arbeiten. Anhaltspunkte auf die
Täter, die offenbar organisiert vorgingen, bestehen derzeit nicht.
Hinweise werden an die Polizei, Telefon (06151) 959 3030, erbeten.
ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
  • 20.10.2004 – 15:19

    POL-DA: Aus Kleinlaster Gerät gestohlen

    Darmstadt (ots) - Bisher unbekannte Diebe haben am Dienstag, gegen 11.40 Uhr in Darmstadt in der Fußgängerzone am Ludwigsplatz einen Kleintransporter aufgebrochen und daraus vermutlich einen Monitor gestohlen. Die beiden Männer, die offenbar sehr dreist bei ihren Aktivitäten vorgingen, haben die Hecktür des Fiat Ducatos eines privaten Paketdienstes aufgebrochen, das Paket aufgeschlitzt und das Gerät mitgenommen. ...

  • 20.10.2004 – 09:58

    POL-DA: Drogenrazzia in Darmstadt / Vier Festnahmen / Zwei Haftbefehle

    Darmstadt (ots) - Uniformierte Kräfte und zivile Fahnder des Polizeipräsidiums Südhessen haben am Dienstag in Darmstadt bei einer erneuten Drogenrazzia vier Männer festgenommen. Zahlreiche Überprüfungen gingen voraus, einige Platzverweise wurden erteilt. Der Einsatz, der bis in die frühen Abendstunden dauerte, zog sich quer durch die Innenstadt. Die Razzien ...

  • 20.10.2004 – 07:16

    POL-DA: Angriff auf Taxifahrer

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. Am Mittwoch, 20. Oktober 2004, gegen 02.00 Uhr, auf der Landesstraße 3094 (Dieburger Straße) zwischen Grube Messel und Einsiedel, in der Gemarkung Darmstadt, gerieten zwei amtsbekannte 17- und 18-jährige Fahrgäste aus Stadthagen und Messel mit einem 53-jährigen Taxifahrer aus Darmstadt in Streit. Nach bisherigen Feststellungen waren die beiden jungen Männer mit dem Taxi unterwegs und kamen mit dem Taxifahrer aus noch unbekannten ...