Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zündeleien in Reinheimer Kirche

    Darmstadt (ots) - Reinheim, Landkreis Darmstadt-Dieburg. Am Montag, 11. Oktober 2004, zwischen 16.00 und 18.30 Uhr, haben bislang unbekannte Täter in der katholischen Kirche in der Jahnstraße an mehreren Stellen Papier und Liederhefte zwischen den Bänken angezündet und in einem Beichtstuhl brennende Opfer- und Altarkerzen hineingestellt, so dass die Holzverkleidung anbrannte. Glücklicherweise hat die Küsterin bei der Vorbereitung zum Abendgottesdienst Brandgeruch wahrgenommen und die Kerzen schnell gelöscht. Damit hat sie größeren Schaden verhindert. Die unbekannten Täter hatten außerdem in der Kirche mehrere Zigarettenkippen hinterlassen, u.a. auch im Weihwasserbecken. Der Schaden wird auf ca. 400 Euro geschätzt. Bereits am Freitag, 8. Oktober 2004, hatte der Kaplan der Gemeinde festgestellt, dass ein Erntedankgesteck im Altarraum an einer Seite angebrannt war. Die Kirche war unverschlossen und jedermann zugänglich.

    Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung und gemeingefährlicher Sachbeschädigung. Hinweise werden an die Polizeistation Ober-Ramstadt, Tel. 06154/63300, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: