Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Geschäftseinbruch – Tresor aufgeschweißt

    Darmstadt (ots) - Otzberg, Landkreis Darmstadt-Dieburg. In der Nacht zum Dienstag, 31. August 2004, haben unbekannte Täter die Holzeingangstür eines Getränke-, Obst- und Gemüseladens mit Postagentur im Ortsteil Ober- Klingen gewaltsam aufgehebelt. Sie entwendeten ca. 13 Euro Bargeld, eine Schlagbohrmaschine, 13 Stangen Zigaretten und diverse Waren aus dem Tresenbereich. Außerdem schweißten sie in einen Tresor ein Loch, scheiterten aber an der Innenverkleidung des Geldschrankes. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt.

    Es wird vermutet, dass es ich um die gleichen Täter handelt, die in der Nacht zum 20. August 2004 das gleiche Geschäft heimgesucht und dort den selben 350kg-Tresor ca. 50 Meter weit abtransportiert haben. Danach hatten die Einbrecher offensichtlich mit dem schweren Stück weitere Transportschwierigkeiten und sie ließen ihn auf der Straße stehen. Dieser Tätergruppe wird auch ein Einbruch im Groß-Umstädter Ortsteil Semd in der Nacht zum 17. August 2004 angelastet. Dort hatten sie ebenfalls in eine Postagentur eingebrochen und vergeblich versucht den Tresor aufzuschweißen (wir hatten darüber berichtet).

    Die Polizei weist nochmals darauf hin, dass Tresore in Postagenturen meist nur Briefmarken und wenig Bargeld beinhalten.

    Sachdienliche Hinweise in den genannten Fällen, bitte an die Polizeistation Dieburg, Tel. 06071/96560.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: