Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Unfall auf Kreuzung: 8500 Euro Schaden und drei Leichtverletzte

Düren (ots) - An der Kreuzung Josef-Schregel-Straße und Eisenbahnstraße kam es gestern zu einem Unfall, als ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

16.08.2004 – 10:51

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Platzverweis für Ringelnatter – Schlange lag unter dem Esszimmertisch

Dieburg (ots). Ein 40-jähriger Mann hat am frühen Montagmorgen (16.08.04) eine ca. einen Meter lange Ringelnatter unter dem Esszimmertisch in seinem Wohnhaus entdeckt. Die Schlange hatte das in Nähe des Wolfgangsees an einer Feldgemarkung gelegene Haus vermutlich über eine geöffnete Terrassentür „betreten“ und es sich über Nacht im Haus „gemütlich gemacht“. Der eigentliche Hausbewohner bedeckte das bräunlich-graue Reptil mit einem Korb und verständigte gegen 06.20 Uhr die Polizei, was die Schlange zu lautem Zischen veranlasste. Beamte der Polizeistation Dieburg brachten die Schlange in den Garten und entließen die ungiftige Ringelnatter wieder in die Freiheit.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen