Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Platzverweis für Ringelnatter – Schlange lag unter dem Esszimmertisch

Dieburg (ots). Ein 40-jähriger Mann hat am frühen Montagmorgen (16.08.04) eine ca. einen Meter lange Ringelnatter unter dem Esszimmertisch in seinem Wohnhaus entdeckt. Die Schlange hatte das in Nähe des Wolfgangsees an einer Feldgemarkung gelegene Haus vermutlich über eine geöffnete Terrassentür „betreten“ und es sich über Nacht im Haus „gemütlich gemacht“. Der eigentliche Hausbewohner bedeckte das bräunlich-graue Reptil mit einem Korb und verständigte gegen 06.20 Uhr die Polizei, was die Schlange zu lautem Zischen veranlasste. Beamte der Polizeistation Dieburg brachten die Schlange in den Garten und entließen die ungiftige Ringelnatter wieder in die Freiheit.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: