Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mit 3,7 Promille unterwegs

    Darmstadt (ots) - Darmstadt. Am Mittwoch, 28. Juli 2004, gegen 20.15 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte der Direktion Verkehrsdienste in der Frankfurter Straße, am Nordbahnhof, einen 47–jährigen Mofa-Fahrer aus Darmstadt, weil er offensichtlich in Schlangenlinien fuhr. Er gab den Beamten gegenüber an, dass er lediglich vier Bier getrunken habe. Ein durchgeführte Alkoholtest ergab einen Blutalkoholwert von 3,7 Promille. Bei diesem rekordverdächtigen Wert müssten die Biere aber Eimergröße gehabt haben. Die Polizeibeamten veranlassten eine Blutentnahme und verschafften dem total betrunkenem Mann eine Schlafgelegenheit im Polizeigewahrsam.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400
Fax: 06151-969-2405
Email: heiner.jerofsky@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: