Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

15.07.2004 – 13:51

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Klein-Zimmern: Einbruch bei metallverarbeitenden Betrieb

Groß-Zimmern (Darmstadt-Dieburg). Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (14./15.07.04) in einen metallverarbeitenden Betrieb Am Brückelchen im Ortsteil Klein- Zimmern eingedrungen. Die Einbrecher überstiegen die Firmenumzäunung und gelangten auf bisher nicht bekannte Weise in die Fabrikhalle. Hier wurden rund 60 Zink- und Nickel-Anoden (jeweils 600 x 200 mm) und 25 Haken im Gesamtwert von ca. 8.000 Euro entwendet.

Hinweise zu den Tätern und einem möglichen Fluchtfahrzeug nehmen die Beamten der Polizeistation Dieburg unter der Telefonnummer 06071/96560 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung