Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

14.06.2004 – 15:31

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg: Einbrüche im Südkreis

Darmstadt (ots)

Pfungstadt/Seeheim-Jugenheim. Am vergangenen Wochenende versuchten unbekannte Täter zweimal in das Pfungstädter Schwimmbad und in einem Fall in ein Seeheimer Kosmetikstudio einzudringen. Die Diebe, die in eine Gaststätte in Seeheim einbrachen, wurden fündig. Sie erbeuteten neben Bargeld auch Zigaretten und Spirituosen.

In der Nacht auf Freitag (11.06.04) misslang der Versuch unbekannter Täter, mit einem Sonnenschirmständer eine Doppelscheibe des Pfungstädter Schwimmbads in der Dr.-Horst-Schmidt-Straße zu zertrümmern. In der Nacht auf Samstag (12.06.04) gelang es Einbrechern an anderer Stelle, eine Scheibe im Bereich der Schwimmbadgaststätte einzuschlagen. Es wurde nichts entwendet.

In der Zeit zwischen Samstag, 19.00 Uhr und Sonntag (13.06.04), 12.00 Uhr, versuchten sich Diebe an der Tür eines Kosmetikstudios in Seeheim-Jugenheim. Den Tätern gelang es nicht, die Eingangstür des Geschäfts in der Alten Bergstraße aufzuhebeln.

Zwischen 00.00 Uhr und 08.00 Uhr (13.06.04) suchten Einbrecher eine Vereinsgaststätte in der Seeheimer Sandstraße heim. Nachdem sie die Eingangstür aufgehebelt und ein weiteres Schloss überwunden hatten, stahlen sie zwei Flaschen Alkohol, eine größere Anzahl Zigarettenschachteln und Münzgeld in bislang unbekannter Höhe aus einem aufgebrochenen Automaten.

Sachdienliche Hinweise zu allen Fällen bitte unter Tel. 06157/950916 an die Polizeistation Pfungstadt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen