Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Festnahme nach Kennzeichendiebstählen am Steubenplatz

Darmstadt (ots) - Beamte des 2. Polizeireviers haben in der Freitagnacht (28.05.04) einen 27-jährigen drogenabhängigen Mann aus Breuberg nach dem Diebstahl zweier Kennzeichenschilder festgenommen. Der Mann befindet sich zur Zeit im Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen dauern an. Ein Zeuge hatte gegen 03.00 Uhr am Steubenplatz eine Person beobachtet, die sich an Fahrzeugen zu schaffen machte und anschließend in Richtung Bleichstraße davonlief. Im Zuge der Fahndung konnte eine Polizeistreife den 27-Jährige, der schon mehrfach wegen Drogendelikten in Erscheinung getreten ist, in der Bleichstraße mit zwei Kennzeichenschildern antreffen und festnehmen. Die Kennzeichen hatte er nach eigenen Angaben von zwei Fahrzeugen abgerissen und entwendet. Auch steht er im Verdacht, in ein Fahrzeug gegriffen zu haben, dessen eine Scheibe nur mit einer Plastikplane gesichert war. Die Taten dürften nach ersten Erkenntnissen der Beschaffungskriminalität zuzuordnen sein.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: