Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Polizei sucht Zeugen

    Darmstadt (ots) - Zwei junge Mädchen haben – wie erst jetzt angezeigt – am vergangenen Mittwoch (28.4) in der Darmstädter Innenstadt eine 73-jährige Passantin angegriffen und versucht, die Handtasche zu entreißen. Eine aufmerksame Zeugin griff ein und vertrieb die 16 bis 18 Jahre alten Täterinnen. Das Opfer blieb unverletzt. Die Identität der Zeugin ist ebenfalls unbekannt. Die Ermittler im Polizeipräsidium bitten die Frau, die der 73-Jährigen zu Hilfe eilte, sich unter Telefon (06151) 969 3030, zu melden.

    Ebenfalls um Hinweise bittet die Polizei bei einem zweiten Vorfall, der sich bereits am vergangenen Sonntag ereignet hatte. In der Nähe des Hauptbahnhofs griffen zwei unbekannte Männer einen 18-jährigen Wiesbadener an und raubten vier Euro sowie seinen Jogginganzug, den er auf der Stelle ausziehen musste. Dabei verletzten die Täter ihr Opfer mit einem Schlagstock. Die Täter flüchteten anschließend mit einem Hyundai oder Chevy.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: