Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbruch in Sanitätshaus
Münzgeld erbeutet

    Darmstadt (ots) - Bei einem Einbruch in ein Sanitätshaus in der Dieburger Straße haben über Ostern bislang unbekannte Einbrecher Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet. Ob sie auch Waren gestohlen haben, steht ebenfalls noch nicht fest. Die Täter hebelten ein Fenstergitter auf und durchsuchten sämtliche Geschäftsräume. Dabei fanden sie auch eine Kasse, in der vorweigend Münzgeld war. Sie konnten ungehindert den Tatort verlassen. Möglicherweise sind sie dabei beobachtet worden. Die Polizei bittet um Hinweise, Telefon (06151) 969 3030.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
Email: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: