Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Dieburg Wohnhausbrand in Reinheim-Georgenhausen

    Darmstadt (ots) - Am 04.04.04, gg. 01.25 Uhr, wurde bei der Polizei ein Wohnhausbrand in der C.-Mierendorff-Str. in Reinheim-Georgenhausen gemeldet. Nach vorläufigen, polizeilichen Ermittlungen brach der Brand zunächst in einem vor dem Anwesen befindlichen Holzschuppen aus, setzte einen in der Nähe befindlichen Baum u. den hölzernen Dachunterstand in Brand. Im weiteren Brandverlauf brannte der halbe Dachstuhl aus. Nachbarn, die den Brand bemerkten, weckten den schlafenden Hausbesitzer, der sich unverletzt retten konnte. Die freiwilligen Feuerwehren aus Reinheim, Reinh.-Georgenhausen u. Groß-Bieberau bekämpften den Brand. DRK aus Reinheim u. Notarzt befanden sich vorsorglich am Brandort. Der geschätzte Schaden wird auf ca. 250.000,--€ beziffert. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 3030
Email: ez.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: