Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Heiße Arbeit am Wochenende – Tresorwürfel aufgeschweißt

Darmstadt (ots) - Schaden in noch unbekannter Höhe ist am Wochenende (20.-22.03.04) bei einem Einbruch in ein Ladengeschäft im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhaus in der Ernst-Ludwig-Straße entstanden. Bislang unbekannte Täter hatten im Zeitraum zwischen Samstagabend (20.03.04) und Montagfrüh (22.03.04) mehrere Türen im Inneren des Gebäudes aufgebrochen und waren so an einen Würfeltresor gelangt. Der Tresor wurde von seinem Standort entfernt und sollte vermutlich zunächst abtransportiert werden. Da dies nicht gelang, wurde der Tresor an Ort und Stelle aufgeschweißt und das darin befindliche Bargeld entwendet. Um möglichst unentdeckt zu bleiben, hatten die Einbrecher eine Glastür mit Kartonage abgedunkelt, die sie am Tatort vorfanden. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter zum Transport der Gerätschaften ein Fahrzeug benutzt haben.

Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: