PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

01.12.2021 – 12:56

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt:: Polizei kontrolliert Einhaltung 3G- Regeln im ÖPNV

Darmstadt (ots)

Am Dienstag (30.11.) haben Beamte des 2. Polizeireviers mit Unterstützung von Einsatzkräften der Hessischen Bereitschaftspolizei Kontrollen im Stadtgebiet Darmstadt durchgeführt. Schwerpunkt des Einsatzes war die Überprüfung der aktuell geltenden 3 G Regeln bei Nutzung des öffentliche Personen- und Nahverkehr. Insgesamt wurden 349 Fahrgäste überprüft. 37 der Überprüften konnten die erforderlichen Nachweise nicht vorzeigen. Diese Verstöße zogen eine Anzeige nach sich, die an das Ordnungsamt der Stadt Darmstadt weitergeleitet werden.

Die Kontrollen wurden in der Zeit zwischen 13 Uhr bis 17 Uhr durchgeführt. Dabei wurde die Mehrheit der Verstöße bereits in der Zeit zwischen 13 Uhr und 14.30 Uhr an der Haltestelle "Böllenfalltor" festgestellt. Von dort 254 kontrollierten Fahrgästen hielten sich 23 Personen nicht an die geltenden Hygieneregeln und konnten weder einen aktuellen Coronatest noch einen Impfnachweis oder die Bestätigung einer Genesung vorzeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151 / 969 - 13 120
Mobil: 0172 / 859 4388

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 - 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Darmstadt
Weitere Storys aus Darmstadt
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen