PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

23.10.2021 – 03:20

Polizeipräsidium Südhessen

POL-ERB: Odenwald-Michelstadt: Von Unfallstelle geflüchtet
Polizei sucht Zeugen

Michelstadt (ots)

Am Samstag, den 23.10.2021, in der Zeit von 00:30 - 01:00 Uhr, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht in der Straße Stadtring in Michelstadt.

Bei dem genannten Unfall kollidierte ein Kfz mit einem Gartenzaun. Der Gartenzaun, das Fahrzeug, sowie eine angrenzende kleine Mauer, wurden beschädigt.

Der Unfallverursacher flüchtete im Anschluss mit seinem Fahrzeug den Stadtring in Richtung Landrat-Ackermann-Straße ohne seinen Pflichten als Verursacher nachzukommen.

Er verlor noch im Stadtring weitere Fahrzeugteile und Reste des Gartenzaunes.

Aufgrund ersten Ermittlungen wird davon ausgegangen, dass es sich um einen schwarzen VW Tiguan handelt.

Dieser müsste an der vorderen Stoßstange rechtsseitig erhebliche Schäden aufweisen.

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt geben können, sprich etwas gehört oder gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
POK Bergermann
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys