Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bistro der Mensa geplündert - Schaden ca. 400 Euro

Darmstadt (ots) - Unbekannte Täter haben am Montagnachmittag (24.11.03) das Bistro der Mensa in der Alexanderstraße geplündert. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter in der Zeit zwischen 16.00 und 17.30 Uhr vom öffentlichen Aufenthaltsbereich der Mensa aus, über einen ca. 2,50 m hohen Glasabschluss in den Bistro-Bereich einstiegen, da keinerlei Aufbruchspuren gefunden wurden. Zwischen der Decke und der Glaswand besteht ein Zwischenraum, durch den die Täter in das Bistro einstiegen. Gestohlen wurden größere Mengen Süßigkeiten wie Schokoriegel, mehrere Flaschen Bier, Sekt und andere alkoholische und nichtalkoholische Getränke, insgesamt ca. 50-70 Flaschen. Die Schadenshöhe dürfte bei ca. 400 Euro liegen. Aufgrund der Menge des Diebesgutes dürften mehrere Personen an der Tat beteiligt gewesen sein.

Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telfonnummer 06151/969-3030 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: