Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: 35-jährige Frau vor Haustür bedrängt/ Wer kann Hinweise geben?

Rüsselsheim (ots)

Vor ihrer Wohnung im Rugbyring hat ein unbekannter Mann eine 35-jährige Frau am Dienstagabend (31.08.), gegen 22.40 Uhr, mit seinem Körper gegen die Haustür gedrückt. Nachdem die Frau durch lautes Schreien auf sich aufmerksam machte, flüchtete der Angreifer zu Fuß vom Tatort. Der Unbekannte fiel der Frau bereits kurz zuvor im Rugbyring auf.

Der Flüchtige ist etwa 35 Jahre alt, 1,70 Meter groß und kräftig. Der Mann hat eine braune Hautfarbe, sehr kurze schwarze Haare, einen Bauchansatz und ein dickes Gesicht. Bekleidet war er mit einer dunkelgrünen Jogginghose und grauem T-Shirt.

Das Kommissariat 41 der Polizei in Rüsselsheim ermittelt in dem Fall und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben können, das Geschehen beobachtet haben oder denen die beschriebene Person aufgefallen ist. Insbesondere wenden sich die Beamten hierbei an einen Passanten, der den Flüchtigen beim ersten Aufeinandertreffen des Mannes mit der 35-Jährigen im Rugbyring möglicherweise beobachtete. Hinweisgeber werden gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 06142 / 6960 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 - 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 - 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen