Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Drei Wohnungseinbrüche in Darmstadt

Darmstadt (ots) - In drei Wohnungen sind bislang unbekannte Täter am Donnerstagabend (13.11.03) in Mehrfamilienhäusern im Schiebelhuthweg und der Schepp Allee während der Abwesenheit der Wohnungsinhaber eingedrungen. Zwischen 17.00 und 18.15 Uhr brachen die Einbrecher eine im 2. Obergeschoss gelegene Wohnungstür im Schiebelhuthweg auf, durchsuchten sämtliche Räume der Wohnung und stahlen 200 Euro Bargeld von einem Schreibtisch sowie zwei Eheringe. In zwei weitere Wohnungen in einem 3-Familienhaus in der Schepp Allee waren unbekannte Täter zwischen 18.45 und 22.15 Uhr eingedrungen. Zunächst waren die Einbrecher offenbar auf den Balkon der Erdgeschosswohnung geklettert und hatten sich dort an der Balkontür zu schaffen gemacht. Der Einbruchversuch misslang jedoch, so dass sie dann ein Fenster aufhebelten. In ähnlicher Weise gingen die Täter auf dem Balkon der im 1. Stockwerk gelegenen Wohnung vor. Hier gelang es Ihnen über die unverschlossene Balkontür in die Wohnung einzudringen. Beide Wohnungen wurden durchwühlt und der Inhalt mehrerer Behältnisse auf dem Boden verstreut. Die Geschädigten haben derzeit noch keinen Überblick, ob und ggfls. was aus ihren Wohnungen gestohlen wurde.

Hinweise zu den Wohnungseinbrüchen nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/9693030 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: