Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

13.11.2003 – 15:25

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt: Unbekannte brechen zwei Tresore auf

Darmstadt (ots)

Pfungstadt. Bargeld in bisher unbekannter Höhe erbeuteten in der Nacht auf Donnerstag (13.11.03) Einbrecher in einem Pfungstädter Metallbaubetrieb.

Die Täter drangen über Fenster und Türen in zwei Gebäude auf dem Anwesen am südlichen Rand des Industriegebiets ein. In einer Halle durchsuchten sie verschiedene Behältnisse, vermutlich ohne etwas zu entwenden.

Im Verwaltungs- und Bürobereich der Firma wurde sowohl im Erdgeschoss, als auch im ersten Stockwerk ein Tresor aufgebrochen. Um an den Inhalt der Stahlschränke zu gelangen, benutzten die Unbekannten Trennschleifer, die sie auf dem Betriebsgelände gefunden hatten. Mit ihrer Beute, einer bislang nicht genau bekannten Summe Bargeld, konnten die Einbrecher unerkannt flüchten.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Pfungstadt unter Tel. 06157/950916 entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Marcus Jungermann
Telefon: 06151-969-2412
Fax: 06151-969-2405
Email:

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen