Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

12.11.2003 – 07:26

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Versuchter Einbruch in Bürogebäude - Entdeckte Täter flüchteten

Darmstadt (ots)

Ein spät noch arbeitender Angestellter hat am Dienstagabend (11.11.03) einen Einbruch in einem Bürogebäude in der Rösslerstrasse verhindert. Gegen 20.35 Uhr hatte der Zeuge drei dunkel gekleidete Personen entdeckt, die zunächst eine nicht arretierte Schwingtür aufgedrückt und dann an einer Tür im 2. Obergeschoss gerüttelt hatten. Die unbekannten Personen ergriffen nach ihrer Entdeckung sofort die Flucht. Eine der Personen soll kurze Stoppelhaare haben und ca. 180 cm groß und kräftig gewesen sein. Weiteres ist nicht bekannt.

Weitere Hinweise nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/9693030 entgegen.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
Email: derigs.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen