Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Wohnhausbrand in Schaafheim - 100.000 Euro Schaden

    Darmstadt (ots) - Schaafheim. Am Montagmorgen wurde kurz gegen 8.45 Uhr ein Wohnhausbrand in einem Zweifamilienhaus in Schaafheim gemeldet. Der 50-jährige Bewohner der Wohnung im ersten Stock bemerkte den Brand in seinem Wohnzimmer und versuchte ihn zunächst selbst zu löschen. Dabei erlitt er eine leichte Rauchvergiftung. Das Feuer konnte erst durch die FFW Schaafheim gelöscht werden. Brandherd war vermutlich ein Ölofen im Wohnzimmer. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von über 100.000 Euro. Die Brandursachenermittlungen sind aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Merle Stegemann
Telefon: 06151-969-2411
Fax: 06151-969-2405
Email: stegemann.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: