PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

28.07.2021 – 19:08

Polizeipräsidium Südhessen

POL-ERB: Michelstadt: Verursacher nach Unfall geflüchtet
Polizei sucht Zeugen

Michelstadt (ots)

Am Mittwoch (28.07.) gegen 07:30 Uhr stellte ein 56-Jähriger aus dem Landkreis Offenbach seinen Pkw in einer Parkbucht in der Frankfurter Str. in Michelstadt ordnungsgemäß ab.

Als er gegen 17:15 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er mehrere Beschädigungen an seinem Fahrzeug fest. Die hintere linke Fahrzeugtür sowie das Heck des Fahrzeugs wurden offensichtlich durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1000 EUR.

Wer sachdienliche Hinweise auf einen Verursacher geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Erbach unter der Nummer 06062/953-0 in Verbindung zu setzen.

Sachbearbeiter: Illner PK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Odenwald
Polizeistation Erbach
Neue Lustgartenstraße 7
64711 Erbach
Rosnau-Rexforth POK
Telefon: 06062 / 953-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen