PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

27.07.2021 – 15:56

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Dieb schubst Angestellte und flüchtet mit Stehlgut

Darmstadt (ots)

Mit einem vollgestopften Rucksack entwendeter Ware aus einem Drogeriemarkt in der Ludwigstraße hat sich ein noch unbekannter Täter am Dienstagnachmittag (27.7.) auf und davon gemacht. Doch dem nicht genug. Als der Dieb bei seinem Treiben gegen 12.50 Uhr von einer Mitarbeiterin des Geschäfts angesprochen wurde, schubste der Kriminelle sie zur Seite. Die Angestellte stürzte, wurde glücklicherweise aber nicht verletzt. Die Polizei in Darmstadt (K43) ist mit den weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls betraut und nimmt unter der Rufnummer 06151/9690 sachdienliche Hinweise zu dem Flüchtenden entgegen.

Der Täter wird als etwa 1,70 Meter groß und circa 30 bis 35 Jahre alt beschrieben. Er hatte dunkle Haare, die an den Seiten rasiert waren. Zum Tatzeitpunkt war der Flüchtende mit einer schwarzen Hose, weißen Turnschuhen und einem auffallend weißen langem Hemd bekleidet. Der mit Diebesgut gefüllte Rucksack war schwarz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151 / 969 - 13 120
Mobil: 0172 / 859 4388
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 - 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Darmstadt
Weitere Storys aus Darmstadt
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen