PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

02.07.2021 – 10:47

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Dieb nutzt Gelegenheit und entwendet offenstehendes Auto
Flucht währt nur kurz
Polizei nimmt 45-jährigen Tatverdächtige fest

Darmstadt (ots)

Am Donnerstagvormittag (1.7.) hat ein 45 Jahre alter Mann die Gelegenheit einer offenstehenden Autotür genutzt und gegen 10.30 Uhr einen geparkten Opel Zafira entwendet. Zum Zeitpunkt der Tat stand das Auto auf einem Supermarktparkplatz in der Eschollbrücker Straße und war für wenige Minuten aus dem Sichtfeld der Besitzerin geraten. Unglücklicherweise befand sich zudem der Autoschlüssel im Innenraum. Mit dem Opel trat der Kriminelle die Flucht an. Doch die Fahrt währte nicht lange und der Mann wurde rasch im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung im Bereich der Heinrichstraße gestoppt. Nach seiner Festnahme wurde er zur Wache gebracht. Dort wurde Anzeige erstattet, gleich mehrere Verfahren eingeleitet und seine erkennungsdienstliche Behandlung durchgeführt. Er wird sich nun zukünftig unter anderem wegen des Verdachts des Diebstahls strafrechtlich verantworten müssen. Weil er zudem keinen Führerscheinvorweisen konnte, wird gegen ihn auch wegen des Fahrens ohne Führerschein ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Darmstadt
Weitere Storys aus Darmstadt