PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südhessen mehr verpassen.

02.07.2021 – 04:26

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim - Geldautomat gesprengt - Polizei fahndet und bittet um Hinweise

Viernheim (ots)

Am frühen Freitagmorgen (02.07.) sprengten drei unbekannte Täter einen Geldausgabeautomaten im Viernheimer Rhein-Neckar-Zentrum. Zuvor verschafften sie sich über einen Seiteneingang des Einkaufszentrums gewaltsam Zutritt. Zeugen hörten gegen 02.20 Uhr einen lauten Knall. Einer der Zeugen sah drei mit Kapuzenshirts bekleidete Täter in einen dunklen Pkw-Kombi, eventuell Audi A 6, steigen und mit hoher Geschwindigkeit in Richtung BAB flüchten. Eine sofort eingeleitete Großfahndung, in die zeitweise auch der Polizeihubschrauber eingebunden war, verlief bislang ohne Erfolg. Der Geldautomat wurde durch die Sprengung stark beschädigt. Auch an den umliegenden Geschäften entstand Sachschaden. Verletzt wurde offensichtlich niemand. Ob und wenn ja wie viel Bargeld die Täter erbeutet haben ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Gefertigt: EPHK Rene Bowitz, Polizeiführer vom Dienst, Tel.: 06151 / 969-3030

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen