Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

21.10.2003 – 07:30

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Angriff auf Prostituierte

    Darmstadt (ots)

Darmstadt. In der Nacht zum Dienstag, 21. Oktober 2003, gegen 02.40 Uhr, wurde eine 42-jährige kolumbianische Prostituierte aus Koblenz in der Bismarckstraße von einem unbekannten Mann verletzt. Der Mann verhandelte zunächst mit der Frau über den "Liebeslohn". Danach kam es zum Streit, in dessen Verlauf der Mann ein Reizstoffsprühgeräte aus der Tasche zog, auf die Prostituierte einsprühte und dann zu Fuß flüchtete. Die Frau wurde dabei leicht verletzt.

    Ein Taxifahrer verfolge zusammen mit der Verletzten dem Mann bis in die Feldbergstraße. Danach verloren sie ihn aus den Augen. Er wird wie folgt beschrieben: 25-30 Jahre alt, 180 cm groß, trug weiße Jacke und schwarzen Rucksack.

    Hinweise an das Polizeipräsidium Südhessen, Tel. 06151/969 3030.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen - Darmstadt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Heiner Jerofsky
Telefon: 06151-969-2400

Fax: 06151-969-2405
Email: jerofsky.ppsh@t-online.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung